Kommentare

2 Comments

  1. Abgesehen davon, dass der Blog wirklich interessante Beiträge parat hält, würde ich gern noch was anderes wissen: Habt Ihr in punkto Suchmaschinenoptimierung professionelle Hilfe in Anspruch genommen Würde mich interessieren, was Ihr da macht.

    Reply
    • Hallo Ilma,

      wir haben – neben der Beschäftigung mit dem Thema (Bücher, Internetrecherche, Gespräche mit SEO-Experten etc.) – zwei verschiedene Ansichten: Andee, der uns interviewt und den Podcast für uns produziert, ist ein SEO-Fan und optimiert als „selfmade SEO“ auf seinen Websites was er kann.

      Ich dagegen bin ein Content- und Automatisierungsfan. Ich verwende die Zeit lieber auf das Schreiben von Artikeln (aber denke über richtige Headlines, Schlagworte, Links nach usw.), nutze aber hauptsächlich professionelle Tools als Plugins für unsere WordPress-Installationen wie wpSEO, SEOsmartLinks, SEOsuperComments usw. um die Optimierung für Google u.a. zu erreichen und vor allem zu optimieren.

      Warum? Erstens ist für mich die Zeit besser in relevante Inhalte investiert, weil (zweitens) bei Änderungen der Algorithmen meine Inhalte immer noch gefunden werden, aber ich vielleicht wieder neu mit SEO alles anfassen muss. Weil das Ziel aller Suchmaschinen sind relevante Inhalte zu zeigen.

      Hoffe es hilft ein wenig weiter und danke fürs Hören und Lesen!

      Anthony

      Reply

Submit a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.