Kaltakquise oder Bestandskundenpflege?

Soll man sich an die meist mühsame Kaltakquise machen oder sich doch lieber nur auf die Bestandskundenpflege konzentrieren?

Darauf gibt es keine einfache Antwort, weil beides für unterschiedliche Situationen nützlich ist.

Kaltakquise

Kaltakquise ist ein Weg um neue Kunden zu gewinnen. Durch die Neukundengewinnung gleichen Sie die Verluste in Ihrer Kundenbasis aus, die sich im Laufe der Zeit einstellen: Die Kunden finden ein besseres Angebot, der Ansprechpartner beim Kunden ändert sich und der bringt seinen eigenen Lieferanten mit, die Firma verlagert den Firmensitz, wird gekauft oder muss schließen etc.
Oder Sie haben einen zu kleinen Kundenstamm und Ihr Geschäft ist noch im Aufbau. All das sind gute Gründe in die Neukundengewinnung per Kaltakquise Zeit und Energie zu investieren.

Bestandskundenpflege

Bestandskundenpflege und der Vertrieb an seine bestehenden Kunden, ist ein erheblich effektiverer Weg um Produkte zu verkaufen, als es die Kaltakquise es normalerweise sein kann. Sie können 10 mal leichter Produkte an Ihre bestehende Kunden verkaufen, als Sie es an einen Fremden können. Der Grund liegt auf der Hand: Der Kunde kennt Sie bereits und vertraut Ihnen und erfüllt damit eines der zwei wichtigen Kriterien, die einen Kauf möglich  machen.

Beides ist notwendig, damit Sie ein erfolgreiches Unternehmen führen können: Bestandskundenpflege und die Kaltakquise – also kein “entweder oder”, sondern ein “sowohl als auch”!

P.S.: Keine Ahnung wie man richtig Kaltakquise macht? Dann lernen Sie es doch in unserem Tagesseminar “Die Kunst der Kaltakquise” oder tragen Sie sich für unseren 7 Wochen Mini-Email-Kurs für Kaltakquise ein!

Geschrieben von

Anthony-James Owen ist Geschäftsführer und Seniorberater der Guerrilla Marketing Group. Er verfügt über vielfältige Erfahrungen im Vertrieb und Marketing seit 1982. Er moderiert seit mehreren Jahren die populäre Sendung GuerrillaFM mit Tipps und Hinweisen zu mehr Wachstum und Profitabilität für Selbständige und mittelständische Unternehmen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nachricht