Mehr Webtraffic 1: Schreiben Sie relevanten Inhalt

Für mich die erste und wichtigste Regel für mehr Webbesucher. Googles Erfolg als Suchmaschine basiert auf dem Konzept der Relevanz. Die Relevanz von Suchergebnissen entscheidet darüber, welche Suchmaschine wir verwenden und die Relevanz der Inhalte für uns, welche Website wir uns ansehen, welchen Blog wir lesen und welche Newsletter wir öffnen.

Wenn der Inhalt, den Sie schreiben, relevant für Ihren Leser ist, dann steigt die Wahrscheinlichkeit, dass er den Inhalt verlinkt oder weiterempfiehlt (über Twitter, Facebook, Digg etc.) und damit wiederum die Attraktivität Ihrer Website für Google, bing, Yahoo etc. steigert.

Deswegen: Schreiben Sie relevanten Inhalt. Und relevant kann der Inhalt nur für eine bestimmte Leserschaft sein: Ihre Zielgruppe. Und nur für Ihre Zielgruppe. Wenn Sie Fotoamateur sind, dann sind gute Artikel über Fotoapparate oder Fotozubehör relevant. Wenn Sie aber kein Interesse an der Fotografie haben, dann ist jeder dieser Artikel für Sie langweilig und nicht relevant.

Wenn Sie als Zielgruppe Aktienanleger haben, dann sind Artikel über Strategien der Geldanlage in Wertpapiere interessant. Ansonsten nicht. Relevanz ist also relativ!

Also konzentrieren Sie sich auf Ihre Zielgruppe: Was findet diese wichtig, interessant und damit relevant?

Geschrieben von

Anthony-James Owen ist Geschäftsführer und Seniorberater der Guerrilla Marketing Group. Er verfügt über vielfältige Erfahrungen im Vertrieb und Marketing seit 1982. Er moderiert seit mehreren Jahren die populäre Sendung GuerrillaFM mit Tipps und Hinweisen zu mehr Wachstum und Profitabilität für Selbständige und mittelständische Unternehmen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nachricht