Warum ist es so schwer, sich zu verändern?

Egal ob es sich um Fragen des Marketings dreht – wir alle wissen ja, was wir eigentlich dort machen sollten – oder im Vertrieb die notwendige, wenn auch lästige Neukundenakquise ansteht: Warum ist es so schwer sich zu verändern? Wieso sind wir bei Veränderungen so hartnäckig beim Verharren in den alten Gewohnheiten?

Wir alle nehmen uns neue Sachen vor:

Und ein halbes Jahr später sind wir immer noch nicht fertig. Oder genauso weit wie vorher.

Oder wir stecken in einer beruflichen Sackgasse. Wir wissen es seit längerer Zeit. Aber wir schaffen es nicht eine Bewerbung zu schreiben. Wir bleiben stehen. Frustriert.

Wer lesen will, wie man es anders machen kann, sollte den Blog des Veränderungscoach Cornelia Fleischer lesen. Oder unsere Interviews mit ihr auf GuerrillaFM hören – auf jeden Fall spannend und eine Möglichkeit, wieder in Bewegung zu kommen. Viel Spaß!

Geschrieben von

Anthony-James Owen ist Geschäftsführer und Seniorberater der Guerrilla Marketing Group. Er verfügt über vielfältige Erfahrungen im Vertrieb und Marketing seit 1982. Er moderiert seit mehreren Jahren die populäre Sendung GuerrillaFM mit Tipps und Hinweisen zu mehr Wachstum und Profitabilität für Selbständige und mittelständische Unternehmen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Nachricht